Librandi Critone Val di Neto Chardonnay trocken (6 x 0.75 l)

57,50 



Geschmack: Die frische und saftige Frucht des Sauvignon verbindet sich mit der typischen Cremigkeit des Chardonnay zu einem eleganten, mineralischen Wein mit perfekter Balance zwischen Frucht, Säure und Struktur. Geruch: Exotische Früchte wie Ananas und Mango sowie etwas grüner Apfel und Aprikose. Elegant, ausgewogen und angenehme mineralische Töne. Farbe: Strohgelb mit goldenen Reflexen. Auszeichnungen und Preise: Gambero Rosso : 2 Gläser Duemilavini : 4 Trauben I Vini di Veronelli : 2 Sterne / 89 Punkte für den Jahrgang Anbaugebiet: Agro di Strongoli und Rosaneti in Agro di Casabona in Kalabrien. Besonderheit: Der Critone wird aus einer Selektion aus Chardonnay – und Sauvignon Trauben erzeugt. Diese Kombination ist außergewöhnlich für Kalabrien. Die Weinstöcke sind auf ton – und kalkhaltigen Böden gepflanzt. Die Weinlese erfolgt ausschließlich per Hand und die Vinifizierung findet bei kontrollierter Temperatur statt. Nicht umsonst hat der Wein sofort nach seinem Erscheinen, national und international große Anerkennung gewonnen. Der Critone trägt seinen Namen nach einem Schüler Sokrates. Sicherlich um an die antike Weinkultur Kalabriens zu erinnern.